Culture Scapes Island:

Kristján Guðmundsson

 

Seit den 1970er Jahren beeinflusst der Konzeptkünstler Kristján Guðmundsson die Kunstszene Islands nachhaltig. Seine Werke sind intellektuelle Herausforderungen, gespickt mit Poesie und hintergründigem Humor, gleichzeitig an Minimalismus kaum zu überbieten. Das RappazMuseum zeigt einen eindrücklichen Querschnitt durch sein Œuvre mit Werken aus den Reykjaviker und Berliner Sammlungen von Pétur Arason und Ragna Róbertsdóttir.

 

18.10.15 - 26.11.15